Rote Beete

Preiswert und gesund ist unsere heimische rote Beete. Ihr Fruchtfarbstoff Betacyanin ist ein natürliches Antioxidans, welches freie Radikale bekämpft. Ob roh, gedünstet oder gekocht bietet sich die rote Beete für eine Vielzahl an Gerichten und Salaten an. Probiert die rote Rübe einmal
als Carpaccio mit Walnüssen, als Suppe oder Salat, Risotto oder als Ofengemüse.  Und vergesst beim Schälen und Schneiden die Handschuhe nicht, da die rote Farbe direkt intensiv abfärbt.

Teilen